IntegrationSenden von Ereignissen

Wie man ein Ereignis sendet

Nach dem Einfügen von Finteza JavaScript Client können Sie die Ereignisse zu Nutzeraktionen auf der Website an Finteza senden. Um dies zu tun, fügen Sie den folgenden JavaScript-Code zur Webseite hinzu:

fz( "event""{EVENT_NAME}" );

{EVENT_NAME} stands for a certain event name, for example, "Registration". .

Überprüfen Sie die Code-Operation, indem Sie sie über die Browser-Konsole ausführen. Im Erfolgsfall sehen Sie den entsprechenden Eintrag im Ereignisbericht der Website des Finteza-Panels.

Erfolgreiche Registrierung des Ereignisses im Finteza-Panel

Zusatzdaten in den Ereignisparametern #

Bei Ereignissen, die an Finteza gesendet werden, können Sie zusätzliche Daten als Parameter angeben, z.B. eine Art von Kaufware, Preis, Währung usw.

fz( "event", {
  name:  "{EVENT_NAME}",
  unit:  "{UNIT}",
  value: {VALUE}
});

Setzen Sie den Ereignisnamen in {EVENT_NAME}. Als Nächstes werden folgende Parameter angegeben:

Parameter

Typ

Beschreibung

unit

string

Parameter-Maßeinheiten, z.B. USD, Positionen, etc. Die maximale Länge beträgt 32 Symbole.

Wert

Nummer

Parameterwert. Die maximale Länge beträgt 64 Symbole.

Beispiel:

fz( "event", {
  name:  "Purchase",
  unit:  "USD",
  value: 100
});

Optionen zum Senden von Ereignissen von der Webseite #

Der Tracking-Code sollte in Abhängigkeit von einem verfolgten Ereignis in bestimmte Webseiten-Tags eingefügt werden.

Senden eines Ereignisses beim Ausfüllen des Formulars:

<form action="" method="get" onsubmit="fz('event', 'Form+Order+Submit'); return true;">
    ...
</form>

Senden eines Ereignisses beim Klick auf eine Schaltfläche:

<form action="">
    ...
    <input type="button" onclick="fz('event', 'Form+Order+Submit'); return true;" value="Order" />
</form>

Senden eines Ereignisses durch Anklicken eines Links:

<a href="https://www.example.com/" onclick="fz('event', 'Click+Link'); return true;">www.example.com</a>

Senden eines Ereignisses beim Laden einer Webseite:

<body>
...
<script type="text/javascript">
  fz("event","Page+Order+Load");
</script>
...
</body>

Automatische Behandlung von Klicks durch Links #

Fügen Sie die Attribute data-fz-event zu Ihren Website-Links hinzu und geben Sie darin die Namen der Ereignisse an, die beim Klicken an Finteza gesendet werden sollen. Finteza JavaScript Client findet und verarbeitet automatisch das Anklicken all dieser Links auf der Webseite.

<a data-fz-event="Click+Link" href="https://www.example.com/">www.example.com</a>

Diese Option kann verwendet werden, anstatt die Attribute onclick mit der vollständigen Beschreibung des Aufrufs fz() hinzuzufügen.  Es ist einfacher und bequemer.

Callback #

Wenn Sie ein Sendeereignis behandeln müssen, setzen Sie die Callback-Funktion im Ereigniscode. Ändern Sie das zweite Argument des Aufrufs wie folgt:

fz( "event", {
  name:  "Your Event Name",
  unit:  "USD",
  value: 100,
  callback: function() {
...
    // event sending completed
  }
} );

Es wird ein Objekt sein, das einen Ereignisnamen und einen Link zur Handler-Funktion enthält.