IntegrationFinteza JavaScript ClientE-Commerce

E-Commerce

Finteza unterstützt E-Commerce-Ereignisse, um ausführliche Analysen für Online-Shops zu erstellen. Konfigurieren Sie den Versand geeigneter Ereignisse und

  • finden Sie heraus, welche Artikel und Marken begehrt sind
  • bestimmen Sie das tatsächliche Verkaufsvolumen
  • schätzen Sie nicht realisierte Gewinne ab, wenn potenzielle Käufer aus irgendeinem Grund ihren Warenkorb verlassen, ohne einen Kauf abzuschließen

Das System bietet eine Menge weiterer wertvoller Maßzahlen, die Sie bei der Bewertung Ihrer Geschäftsleistung unterstützen. Für weitere Details lesen Sie bitte den Artikel "Finteza führt E-Commerce ein".

Wie es funktioniert #

Der E-Commerce-Bereich funktioniert ähnlich wie events. Installieren Sie einen Tracking-Code auf Ihrer Website und fügen Sie die entsprechenden Funktionen zu den Seiten hinzu, um verschiedene Ereignisse zu senden: Daten zu Kaufabschnitten, wenn ein Artikel in den Warenkorb gelegt wird und so weiter.

Im Gegensatz zu regulären Ereignissen bieten E-Commerce-Tracks einen viel größeren Satz von Parametern. Diese Parameter werden für die Anzeige der relevanten Daten in speziellen Berichten im Finteza-Panel verwendet:

e-Commerce-Bericht in Finteza

Wie man E-Commerce-Ereignisse sendet #

Nach der Verbindung zum Finteza JavaScript Client, können Sie das Senden von E-Commerce-Ereignissen aktivieren. Um dies zu tun, fügen Sie den folgenden JavaScript-Code zur Webseite hinzu:

fz("ecommerce", {
  "event""{EVENT_NAME}"
  "{CART_PARAMETER1}""CART_VALUE1",
  "{CART_PARAMETER2}""CART_VALUE2",
  ...
  "items": [
    {
     "ITEM1_PARAMETER1""ITEM1_VALUE1",
     "ITEM1_PARAMETER2""ITEM1_VALUE2",
     ...
    },
    {
     "ITEM2_PARAMETER1""ITEM2_VALUE1",
     "ITEM2_PARAMETER2""ITEM2_VALUE2",
     ...
     },
     ...
  ]
} );

{EVENT_NAME} steht für einen bestimmten vordefiniertenEreignisnamen, zum Beispiel "View Item".

Als Nächstes fügen Sie eine JSON-Beschreibung des Ereignisses hinzu. Die Beschreibung setzt sich aus vordefinierten Parametern zusammen:

  • Sie beginnt mit den Warenkorb-Parametern für Warenkorb-bezogene Ereignisse.
  • Weiterhin wird im Parameter 'items' ein Array von Artikelbeschreibungen übergeben.

Die Liste der Parameter sollte dem Ereignistyp entsprechen. Geben Sie z. B. keine Versandparameter für Ereignisse der Artikelansicht an.

Siehe separate Abschnitte für eine Liste der unterstützten Ereignisse und deren Beispiele für das Gesendete, sowie für eine Liste aller verfügbaren Artikel- und Warenkorbparameter.

Im Folgenden wird das Füllen eines Tracks am Beispiel eines erfolgreichen Kaufabschlusses, dem Hauptereignis im eCommerce, detailliert beschrieben.

Beispiel für das Senden eines Tracks für das Ereignis "Checkout Success" #

Das Ereignis Checkout Success bedeutet einen erfolgreichen Kaufabschluss. Im Ereignis können die maximal verfügbaren Informationen übergeben werden, von der Transaktion bis zu den Versanddetails.

Die Ereignisbeschreibung wird als Parameter übergeben. Allgemeine Kaufparameter wie Transaktionsnummer, Kunde und andere werden nur im Warenkorbabschnitt gefüllt:

  • cart_id – Kennung des Warenkorbs.
  • transaction_id – Kennung der Zahlung.
  • seller, buyer – Name oder Kennung von Verkäufer und Käufer. Dies können die Logins der Nutzer auf Ihrer Website sein. Diese Parameter werden für die Erstellung von Berichten der Top-Käufer verwendet. Solche Berichte sind nützlich, wenn Produkte von vielen Drittverkäufern auf Ihren Seiten angeboten werden.
  • affiliation – das Geschäft oder die Filiale, in der die Transaktion durchgeführt wurde.
  • detail – hier können Sie zusätzliche Informationen über den Kauf angeben.
  • checkout_option – Zahlungsmethode.
  • checkout_step – Nummer des Kaufschritts. Wenn ein Kauf auf Ihrer Website zum Beispiel drei Schritte hat: den Warenkorb ansehen, die Versanddetails eingeben und bezahlen, können Sie sie als 1, 2 und 3 nummerieren. Entsprechend wird bei einem erfolgreichen Kaufschritt der Wert 3 übergeben.

Im Abschnitt "Warenkorb" können zusätzlich die Zahlungsparameter (Gesamtbetrag, Rabatt und andere) angegeben werden. Nach der Warenkorbbeschreibung folgt die Beschreibung der einzelnen Artikel im Warenkorb.

Achten Sie auf die Angaben zu den Zahlungsparametern: profit, value, price, transaction_fee, tax_value, discount_value, shipping_value.

  • Für den Warenkorb: Der Parameter "price" wird nicht ausgefüllt. Die anderen Parameter werden als Gesamtwert der entsprechenden Parameter der Warenkorbartikel angegeben. Die Werte werden in Geld angegeben.
  • Für den Artikel: Der Parameter "price" gibt den Preis pro Artikel an, auch wenn mehrere Einheiten desselben Artikels gekauft werden (Menge > 1). Andere Werte werden unter Berücksichtigung der Anzahl der Artikeleinheiten angegeben. Wenn der Artikelpreis z. B. 300 USD beträgt (price = 300) und der Einkaufswagen 5 Einheiten des Produkts enthält (quantity = 5), dann sollte im Parameter "value" 1500 übergeben werden.

fz('ecommerce', {
  "event""Checkout Success",
  "transaction_id""CH38027",
  "affiliation""Online store",
  "buyer""john_smith",
  "seller""Europe Shop",
  "cart_id""C89367",
  "cart_items": 2,
  "currency""USD",
  "value": 7.07,
  "profit": 2,
  "transaction_fee": 0.07,
  "tax_value": 0.7,
  "tax_name""Tax",
  "tax_type""VAT",
  "discount_value": 1,
  "discount_name""Black Friday",
  "discount type""B112029",
  "shipping_value": 0.3,
  "shipping_name""Shipping",
  "shipping_type""Standard Post",
  "checkout_step": 1,
  "checkout_option" : "Shipping",
  "items": [
    {
      "id""P12345",
      "name""USB Charger",
      "brand""ChargeIt",
      "category""Accessories",
      "variant""Black",
      "quantity": 2,
      "currency""USD"
      "price": 2,
      "value": 4.24,
      "profit": 1.6,
      "transaction_fee": 0.04,
      "tax_value": 0.4,
      "tax_name""Tax",
      "tax_type""VAT",
      "discount_value": 0.4,
      "discount_name""Black Friday",
      "discount type""B112029",
      "shipping_value": 0.2,
      "shipping_name""Shipping",
      "shipping_type""Standard Post",
    },
    {
      "id""P67890",
      "name""Finteza TShirt",
      "brand""Finteza",
      "category""T-Shirts",
      "variant""Red",
      "quantity": 1,
      "currency""USD"
      "price": 3.00,
      "value": 2.83,
      "profit": 0.4,
      "transaction_fee": 0.03,
      "tax_value": 0.3,
      "tax_name""Tax",
      "tax_type""VAT",
      "discount_value": 0.6,
      "discount_name""Black Friday",
      "discount type""B112029"
      "shipping_value": 0.1,
      "shipping_name""Shipping",
      "shipping_type""Standard Post",
    }
  ]
});

Die folgenden drei Ereignisse werden in Finteza auf der Grundlage dieser Entwicklung erstellt:

  • Das Ereignis "Checkout Success" für jeden Artikel. Die Ereignisse enthalten transaction_id, affiliation, cart_id, checkout_step und checkout_option aus der Warenkorbbeschreibung.
  • Das Ereignis "Checkout Success" für den Warenkorb. Wenn cart_id nicht angegeben wird, wird das Ereignis nicht erzeugt.

Sie verlieren analytische Daten ohne Finteza

Im Gegensatz zu freien Analysesystemen registriert Finteza 100% der Besucherdaten auf Ihrer Website.

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten für 30 Tage einen kostenlosen 30 Zugang.

Mit der Registrierung akzeptieren Sie die Bedingungen des Servicevertrags
Gratulation! Ihr Konto wurde erstellt.
  • Besuchen Sie
    finteza.com
  • Erstellen
    des Kontos
  • Bestätigen
    der E-Mail
  • Installieren
    des Codes

Wir haben eine E-Mail an {email} geschickt. Bitte lesen Sie sie und aktivieren Sie Ihr Konto.

Danach müssen Sie sich nur noch einloggen und den Tracking-Code auf Ihrer Website installieren. Es ist einfach: