IntegrationProxying des Skripts und der Aufträge

Proxying des Scripts und der Tracking-Aufträge

Das Herunterladen von Tracking-Skripten von dem Domain-Namen, der sich von Ihrer Website unterscheidet, gilt als Download von Drittanbietern. Solche Anfragen werden auf der Nutzerseite mit Hilfe von AdBlock, AdGuard und ähnlichen Erweiterungen sowie durch integrierte Browser-Tools zur Bekämpfung der Verfolgung von Nutzeraktionen blockiert. Außerdem begrenzen alle Apple-Geräte das Setzen von Cookies von Drittanbietern, was zu verzerrten Statistiken über einzelne Nutzer führt.

Um diese Probleme zu vermeiden, wird empfohlen, den Download des Finteza-Skripts über Ihre Websites wie folgt zu realisieren:

Proxying-Aufträge

Hier erhält der Client (Browser) den Tracking-Code und die Cookies über seine eigene Website und nicht direkt von Finteza. In diesem Fall wird eine Blockade vermieden und Sie können jederzeit die Nutzerbesuche verfolgen.

Proxying kann mit einem vorgefertigten SDK durchgeführt werden. Einfach das notwendige Set auf Ihrem Webserver installieren und kleine Änderungen am Tracking-Code eingeben.

Verbindung und Konfiguration des Finteza SDK #

Finteza SDK-Sets für Webserver sind in verschiedenen Versionen erhältlich:

Je nach verwendeter Technologie verbinden Sie das entsprechende Modul mit Ihrem Projekt. Die Links zu den detaillierten Anweisungen zu jedem einzelnen von ihnen finden Sie oben.

Änderungen im Tracking-Code #

Nachdem Sie das SDK eingefügt und das Proxying konfiguriert haben, nehmen Sie Änderungen am Finteza JavaScript Client Einfügungscode auf allen Seiten Ihrer Website vor, so dass das Tracking-Skript von Ihrer Domain heruntergeladen wird:

(window,document,"script","{SCRIPT_URL}","fz");

Ersetzen Sie den Finteza-Server-Host in {SCRIPT_URL} in der dritten Zeichenkette des Codes durch Ihren Website-Host + Proxy-Pfad path, den Sie auf der Serverseite im Finteza SDK angegeben haben. Zum Beispiel:

(window,document,"script","https://www.yourdomain.com/fz/core.js","fz");

Damit sind Sie fertig. Jetzt werden alle Anfragen zwischen Kunden und Finteza über Ihre Website bearbeitet und nicht von Browsern blockiert.