Ist Ihre Webseite schnell genug?

Marketing-Ressourcen

21. November 2019

Sie werden in der Lage sein zu erkennen, ob einer Ihrer Besucher aus einem bestimmten Teil der Welt durch das Laden der Website zu lange warten muss.

Ist Ihre Webseite schnell genug?

Die niedrige Geschwindigkeit einer Website bringt mehrere Probleme mit sich, einschließlich hoher Absprungraten und sinkender Suchmaschinen-Rankings. Website-Besitzer übersehen diesen Parameter oft oder sind sich dessen einfach nicht bewusst.

Die Geschwindigkeit wird durch mehrere Faktoren beeinflusst, darunter:

  1. Standort der Website-Server und Ihrer potenziellen Kunden. Wenn sich der Server in den USA befindet, werden Ihre Kunden aus Europa und Asien viel Zeit damit verbringen, auf das Laden der Webseite zu warten.
  2. Große Bilder und andere Inhalte auf Ihren Webseiten.
  3. Plug-in-Skripte aus verschiedenen Diensten, Schriften und mehr.
  4. Verbindungsqualität. Nutzer von Mobilgeräten können Probleme beim Laden Ihrer Website haben, da die Verbindung von ihren Smartphones auch in der Region Ihres Servers schlecht ist.

Neben der Webanalyse sammelt der Finteza-Tracking-Code nun auch Daten darüber, wie schnell Ihre realen Besucher die Inhalte herunterladen können. Dies ist nicht irgendwie ein technischer Geschwindigkeitstest, sondern es ist das tatsächliche Ergebnis. Während andere Dienstleistungen theoretische Geschwindigkeitsmessungen unter perfekten Bedingungen anbieten, liefern unsere Berichte aktuelle Ergebnisse unter Berücksichtigung aller oben genannten Faktoren. Der Dienst eines Drittanbieters kann die Ladegeschwindigkeit einer bestimmten Seite mit 3 Sekunden anzeigen, während Finteza zeigt, dass es sich tatsächlich um 8 Sekunden handelt. Das bedeutet, dass in Wirklichkeit alle Funktionen Ihrer Website in nur 8 Sekunden für einen Nutzer verfügbar sind.

Wie funktioniert es und wie kann mir das helfen?

In dem Moment, in dem die Seite mit dem Laden beginnt, beginnt unser Skript mit der Aufzeichnung der Start- und Endzeit jedes Ressourcen-Downloads. Diese Daten werden zur weiteren Verarbeitung an Finteza gesendet. Die daraus resultierenden Berichte zeigen:

  • Der Gesamtmedian der Zeit, die für das Durchführen verschiedener Seitenladephasen aufgewendet wird: Laden und Parsen einer HTML-Seite, Rendern des ersten Pixels der Elemente, Laden der Hauptelemente sowie vollständiges Laden der Seite.


    Die Gesamtmedian der Zeit, um die verschiedenen Stufen des Seitenladens zu erreichen

    Solche Daten zeigen, wann verschiedene Phasen der Interaktion mit der Website tatsächlich beginnen. Anstatt eine Gesamtladezeit der Website zu erhalten, können Sie Daten für jede Phase sehen: wann das Rendern der Seiten begann und ein Nutzer zumindest etwas sehen konnte; wann die gesamte Seitenfunktionalität verfügbar wurde, obwohl noch nicht alle Medieninhalte geladen waren; wann alle Webseiten-Ressourcen geladen wurden und wann sie für den Nutzer verfügbar wurden.

  • Median der Ladezeit jedes Ressourcentyps Ihrer Seite.


    Median der Ladezeit von jeder Ressourcen-Art auf Ihrer Seite

    Diese Informationen sind wichtig, wenn Sie verstehen wollen, welche Art von Ressourcen Ihre Website am meisten verlangsamen. Hier ist alles ganz einfach: Je länger die Linie, desto mehr Zeit braucht man, um diese Art von Ressource zu laden. So dauert es beispielsweise oft sehr lange, bis Bilder heruntergeladen werden. Skripte von Drittanbietern (Analysesysteme, Werbenetzwerke usw.) können die Ladezeit ebenfalls erheblich verlängern. Mit dieser Art von Daten können Sie Maßnahmen ergreifen: die Anzahl der Bilder reduzieren, einige Dienste durch andere ersetzen und so weiter.

  • Median der Ladegeschwindigkeit nach Ländern


    Median der Download-Geschwindigkeit für jedes Land

    Hier erfahren Sie, wie viele Millisekunden es dauert, Ihre Website in den Zielländern zu laden. Das Diagramm und die Tabelle zeigen Daten der Stufe domComplete. Dies ist eine Phase, in der noch nicht alle Inhalte geladen sind, aber bereits eine Webseite verwendet werden kann. Der Bericht ist besonders wichtig, wenn Sie eine mehrsprachige Website für Nutzer aus verschiedenen Ländern haben. Er wird Ihnen sagen, warum Sie höhere Absprungrate und niedrigere Suchmaschinen-Rankings in bestimmten Ländern haben. Wenn die Ladezeit 3 Sekunden überschreitet, können Suchmaschinen beim Ranking Ihrer Website in den Suchergebnissen Sanktionen verhängen.

    Die Geschwindigkeit der Website in verschiedenen Ländern hängt davon ab, wie weit Ihr Webserver physisch von den Zielkonsumenten entfernt ist, sowie von der Qualität der Internetverbindung in der Region. Traditionell leiden die unterentwickelten Länder unter einer schlechten Internetverbindung, was zu einer längeren Ladezeit führt. Leider kann dagegen nichts unternommen werden. Aber auch in diesem Fall können gute Ergebnisse erzielt werden, wenn Sie den Server näher an der Zielregion platzieren.

Der Bericht funktioniert nicht nur für Websites. Ähnlich wie bei anderen im System verfügbaren Daten können Sie beliebige Filter anwenden. So können Sie beispielsweise die Ladegeschwindigkeit für bestimmte Seiten überprüfen, Ihre Ergebnisse auf mobile Benutzer beschränken und vieles mehr.

Auf diese Weise können Sie unerwartete Probleme erkennen. Darüber hinaus gibt Ihnen die Aufschlüsselung der Analyseergebnisse nach Ressourcentypen und geografischen Standorten die Möglichkeit, Probleme genau zu erkennen und zu lösen.

Sind Sie sicher, dass Ihre Besucher keine Probleme bei der Arbeit mit Ihrer Website haben? Probieren Sie die Finteza-Testversion aus und überprüfen Sie die Ladegeschwindigkeit gleich jetzt.

Mit der Registrierung akzeptieren Sie die Bedingungen des Servicevertrags
Gratulation! Ihr Konto wurde erstellt.
  • Besuchen Sie
    finteza.com
  • Erstellen
    des Kontos
  • Bestätigen
    der E-Mail
  • Installieren
    des Codes

Wir haben eine E-Mail an {email} geschickt. Bitte lesen Sie sie und aktivieren Sie Ihr Konto.

Danach müssen Sie sich nur noch einloggen und den Tracking-Code auf Ihrer Website installieren. Es ist einfach: